Lesezeit: 2 Minuten

Vernetzung Familienpastoral Österreich (m/w – Karenzvertretung 12 Monate) ca. 20 Wochenstunden, ab 1. September

Das Institut für Ehe und Familie (IEF) ist eine Einrichtung der österreichischen Bischofskonferenz, die sich in Kirche und Gesellschaft auf der Basis des christlichen Menschenbildes für die Stärkung von Ehe und Familie sowie für eine Kultur des Lebens einsetzt.

Ihr Profil

  • Das Wirken der Kirche für die Ehepaare und Familien in Österreich zu stärken, ist Ihnen ein Herzensanliegen.
  • Sie verfügen über Erfahrungen aus katholischen Bewegungen/Gemeinschaften/Initiativen und aus der Pfarrebene und sind in der Katholischen Kirche gut vernetzt.
  • Sie haben eine theologische Ausbildung absolviert (wünschenswert, keine Voraussetzung).
  • Sie kommunizieren gerne und gut, haben ein kontaktfreudiges Wesen und lieben es, Brücken zwischen Menschen zu bauen.
  • Sie verstehen es, Veranstaltungen professionell zu organisieren.
  • Sie haben eine hohe Auffassungsgabe und sind in der Lage konzeptionell und innovativ zu denken.
  • Sie sind bestens vertraut im Umgang mit Outlook, Word, PowerPoint, Internet und Social Media
  • Sie teilen unsere Werte und Prinzipien (siehe www.ief.at).
  • Sie sind gut organisiert, handeln ergebnisorientiert und können gut Prioritäten setzen.
  • Sie sind belastbar und flexibel.
  • Sie wünschen sich einen Job, der Sinn stiftet und Sie inhaltlich erfüllt und motiviert.

Ihre Aufgaben

  • die Vernetzungsinitiative KANA (kana.at), die am IEF verortet ist, koordinieren und weiterentwickeln
  • den Dialog zwischen lokal- und universalkirchlichen Einrichtungen in Österreich in Abstimmung mit dem Direktor fördern
  • ehe- bzw. familienpastorale Tagungen (mit)konzipieren und (mit)organisieren
  • positive Narrative zu Ehe und Familie medial kommunizieren
  • weltkirchliche familienpastorale Initiativen in Abstimmung mit dem Direktor in Österreich verbreiten
  • an der Planung und Umsetzung der Familienkommission mitwirken
  • Beiträge für die Webseite bzw. für den IEF-Newsletter verfassen
  • das Netzwerk des IEF im Themenfeld Ehe und Familie in der Kirche pflegen und ausbauen

Wir bieten

  • eine Entlohnung gemäß aktueller Dienst- und Besoldungsordnung (bei entsprechender Qualifikation Überzahlung möglich)
  • ein grundsätzlich auf die Dauer der Karenzvertretung (1.9.2024 bis 31.8.2025) befristetes Anstellungsverhältnis im Umfang von ca. 20 Wochenstunden mit flexiblen Arbeitszeiten (teilweise Homeoffice möglich). Eine Anstellung bereits vor dem 1.9. wäre aus Übergabegründen wünschenswert.
  • eine verantwortungsvolle Arbeit in einem spannenden und herausfordernden Themenfeld
  • eine Mitarbeit in einem hochmotivierten und kompetenten Team
  • ein familienfreundliches Arbeitsklima (Rücksichtnahme auf Schulferien)
  • eine zentrale Lage des Arbeitsplatzes (Wien Innenstadt)

Wenn Sie die im Profil genannten Kriterien erfüllen, senden Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) bitte an den IEF-Direktor Mag. Johannes Reinprecht, job@ief.at. Eine Kombination mit anderen Jobausschreibungen am IEF wäre denkbar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wien, am 29.05.2024

Print Friendly, PDF & Email

Diesen Artikel teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Print Friendly, PDF & Email
Nach oben