--Familienzeit – Arbeitszeit. Die Zeitbelastungen österreichischer Familien.
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltungsreihe Familie 3.0 – Impulse für Gesellschaft, Wissenschaft und Politik

des Österreischischen Instituts für Familienforschung (ÖIF)

Termin: Donnerstag, 3. Mai 2018 von 15 bis 18 Uhr

Ort: Universität Wien, Juridicum, 1010 Wien, Schottenbastei 10–16 (Dachgeschoß)

Gestiegene Erwerbstätigkeit von Frauen beziehungsweise Müttern, Flexibilisierung in der Arbeitswelt, unterschiedliche Arbeitszeiten der Familienmitglieder – das alles bedeutet für Familien immer weniger gemeinsam verbrachte Zeit. Familie 3.0 widmet sich diesmal den Zeitbelastungen österreichischer Familien und wie es Müttern, Vätern und Kindern ermöglicht werden kann, mehr Zeit miteinander zu verbringen.

  • Impuls 1

Mag. Norbert Neuwirth (Universität Wien, Österreichisches Institut für Familienforschung)

Wer hat (noch) Zeit? Zeitaufteilung in Paarhaushalten.

  • Impuls 2

Dr. Claudia Sorger (L&R Sozialforschung)

Zeit für neue Arbeitszeit. Voraussetzungen und Perspektiven für alternative Arbeitszeitmodelle.

  • Impuls 3

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mazal (Universität Wien, Institut für Arbeits- und Sozialrecht und Österreichisches Institut für Familienforschung)

Mehr Zeit für die Familie – Optionen und Lösungen aus arbeitsrechtlicher Perspektive.

 

Anfragen und Anmeldung

Mag. Rudolf Karl Schipfer

rudolf.schipfer@oif.ac.at
01/4277-48913

print