Lade Veranstaltungen

Angst ist ein angeborener Affekt. Viele Menschen aller Altersstufen leiden unter Ängsten. Diese sind manchmal sehr intensiv und können im Extremfall zu Panikattacken führen. Besonders bei Säuglingen und Kleinkindern sind Ängste sehr häufig. Wie können sie bewältigt werden? Viele helfende Ansätze berufen sich auf die Bedeutung von Bindung, Vertrauen und Sicherheit in der heilenden Beziehung.

Zielgruppe:
Fachleute, die mit den Lebensereignissen Schwangerschaft, Geburt, Elternwerden und den ersten Lebensjahren sowie mit ihren Auswirkungen auf den gesamten Lebenslauf befasst sind.

Wann und Wo:
07. Mai – 09. Mai 2020
St. Virgil SalzburgErnst-Grein-Straße 14
5026 Salzburg

Kosten:
€ 295 / Studierende € 195

Weitere Informationen finden Sie >> hier

print