Kostenlose Elternberatung im Rahmen des Eltern-Kind-Passes

Seit September 2023 bieten wir auch die kostenlose Elternberatung im Rahmen des Eltern-Kind-Passes (bis zum 31. Dezember 2023: Mutter-Kind-Pass) an.

Sowohl werdende Mütter als auch Väter können von dieser gemeinsamen Beratung profitieren und sich in unserer vom Bundeskanzleramt geförderten Familienberatungsstelle auf den neuen Familienalltag vorbereiten.

Unsere kompetenten Familienberater und -beraterinnen informieren umfassend über verschiedene Themen, darunter:

  • finanzielle Leistungen rund um die Geburt,
  • die partnerschaftliche Aufteilung der Elternzeit,
  • verschiedene Karenzmodelle,
  • Elternteilzeit,
  • den Wiedereinstieg in den Job,
  • Pensionssplitting,
  • Elternsein,
  • Erziehung und
  • Konfliktbewältigung

Darüber hinaus können auch individuelle Anliegen und Sorgen rund um den neuen Lebensabschnitt besprochen werden. Nutzen Sie als werdende Eltern die 50-minütigen Beratungseinheiten, um Fragen zu klären und Unterstützung zu erhalten.

Text und Information: familienberatung.gv.at

Termine BERATUNGSTERMINE

nach persönlicher Vereinbarung

Der Beratungsdienst des IEF wird aus finanziellen Mitteln des Bundeskanzleramtes/Sektion Frauen, Familie, Integration und Medien unterstützt.

Familienberatung - zur Startseite

Unser Beratungsteam

Dr. Gabriele Buresch

Bereich Beratung | Juristin | Elternberatung bei einvernehmlicher Scheidung (§ 95a) und richterlich angeordnete Eltern- und Erziehungsberatung (§ 107), Terminvereinbarung direkt unter +43/664/455 43 12

Mag. Karin Graf

Bereich Beratung | Dipl. Ehe-, Familien- und Lebensberaterin | Elternberatung bei einvernehmlicher Scheidung (§ 95a), Terminvereinbarung direkt unter +43/699/100 30 224

Print Friendly, PDF & Email