AT / Pastoral: YOUCAT für Kids als Chance für Eltern und Kinder

IEF, 24.9.2019 – Am 1. August erschien der YOUCAT for Kids. Ein guter Weg für Eltern und Kinder gemeinsam die Liebe Gottes zu entdecken.

Nach dem YOUCAT, dem Katechismus für Jugendliche, richtet sich der „YOUCAT for Kids“ nun an Eltern, Paten und Begleiter und natürlich an Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren. Besonders gut ist es für die Vorbereitung auf die Erstkommunion geeignet oder auch für Erwachsene, die sich mit einfachen Worten den Geheimnissen unseres Glaubens nähern wollen, meint Dr. Stephanie Merckens vom Institut für Ehe und Familie (IEF), die das Buch schon mehrfach mit ihren Kindern zur Hand genommen hat.

Das Buch geht den wichtigsten Fragen des Lebens auf den Grund: „Woher kommt diese Welt? Warum gibt es mich? Wie und wofür sollen wir hier leben?“. In sechs Kapiteln geht es um die Entstehung der Welt und des Menschen, das Glaubensbekenntnis und seine 12 Fakten über Gott, die Sakramente als 7 Treffpunkte mit Gott, die Gebote als 10 Spielregeln für ein glückliches Leben, das Gebet und die Zeit mit Gott und das Leben Jesu.  Das Buch ist im Frage-Antwort-Stil geschrieben. Die Figuren Lilly und Bob führen durch das Buch. Viele Anekdoten, Bilder, Bibelzitate und Zitate großer Denker machen das Werk zu einem herrlich-leichten Wegweiser zu den Wurzeln unseres Glauben, lobt Merckens den neuen Band.

Erst erprobt und dann veröffentlicht

Das Anliegen der Autoren war es vor allem, „dass etwas gelingt, was Kindern und Eltern wirklich hilft, die Botschaft Jesu für ihr Leben zu entdecken.“. Erstellt wurde der YOUCAT for Kids von einer Kerngruppe von Theologen und Seelsorgeverantwortlichen aus verschiedenen Diözesen Österreichs. Die Texte wurden dann zunächst in Kindergärten und Familien ausprobiert und deren Kritik eingearbeitet. Da es sich um einen Katechismus handelt, mussten die Texte vom Päpstlichen Rat für Neue Evangelisierung approbiert werden. Sehr zur Freude von Papst Franziskus wie es scheint, der in seinen einleitenden Worte die Eltern auffordert: „… Helft Euren Kindern, die Liebe Jesu zu entdecken! Das wird sie stark und mutig machen. Ich vertraue Euch den YOUCAT for Kids an. Werdet nicht müde, zu fragen und von Eurem Glauben zu erzählen. Bleibt nicht stumm, wenn die Fragen Eurer Kinder drängen, sondern habt immer die Kraft, Übermittler des Glauben zu sein…“

Weiterführende Artikel

Print Friendly, PDF & Email
Nach oben