AT / Abtreibung: Bürgerinitiative “Fakten Helfen” dem Gesundheitsausschuss zugewiesen

IEF, 24.3.2017 – Nach monatelanger Befassung im Petitionsausschuss wurde nunmehr die Bürgerinitiative “Fakten Helfen” dem Gesundheitsausschuss des Österreichischen Parlaments zugewiesen. Aktion Leben, Trägerin dieser erfolgreichen Bürgerinitiative für statistische Erfassung und anonyme Motiverhebung von Abtreibungen, begrüßt diesen Schritt.

„Es ist auch in einem politisch so schwierigen Thema konstruktive Politik möglich. Das freut uns vor allem für die betroffenen Menschen, die auf mehr Verständnis hoffen können. Wir halten es für dringend nötig, Vorurteile durch Fakten zu ersetzen und transparente Verhältnisse auch auf dem Gebiet der Abtreibung zu schaffen. Dafür werden wir, unterstützt von den zehntausenden Zustimmungen und positiven Stellungnahmen, auch im Gesundheitsausschuss werben“, so Martina Kronthaler, Generalsekretärin der Aktion Leben, in einer ersten Stellungnahme.

Weiterführende Artikel

Print Friendly, PDF & Email
Nach oben