erste Geburtsurkunde mit Geschlechtseintragung „inter“
Lesezeit: 1,3 Minuten

AT / Gender: Geschlechtseintrag in Geburtsurkunde von “divers” auf „inter“ geändert

IEF, 24.07.2020 – Das Standesamt Steyr hat erstmals in Österreich eine Geburtsurkunde mit dem Geschlechtseintrag „inter“ ausgestellt.

Der Streit um die Eintragung des „dritten Geschlechts“ hat für den Oberösterreicher Alex Jürgen, der sich quer durch alle Instanzen geklagt hatte, nun ein Ende gefunden. Wie er am 16.07. auf seiner Facebook-Seite bekannt gab, wurde der Geschlechtseintrag auf seiner Geburtsurkunde von „divers“ zu „inter“ geändert.

Langjähriger Rechtsstreit endet

Wie das IEF berichtete, ist der Ausstellung der Geburtsurkunde ein jahrelanger Rechtsstreit vorausgegangen. Zuletzt war es dabei um einen Erlass des damaligen Innenministers Herbert Kickl gegangen, der die Ausstellung von Dokumenten mit der Eintragung des sogenannten „dritten Geschlechts“ regelt. Auf eine parlamentarische Anfrage der Partei NEOS hin, hatte der aktuelle Innenminister Karl Nehammer noch mit dem Festhalten am Erlass für Aufsehen gesorgt (das IEF hat berichtet).

Da ein Umändern des Geschlechtseintrags auf Geburtsurkunden von „divers“ zu „inter“ bisher laut Aussage des Ministeriums an technischen Problemen scheiterte, hatte der Anwalt des Oberösterreichers zuletzt eine Anzeige bei der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft gegen Innenminister Nehammer, seinen Vorgänger Kickl und den Bürgermeister von Steyr eingebracht (der Standard hat berichtet). Die Anzeigen sollen nun zurückgezogen worden sein.

Neuer Erlass in Aussicht gestellt

Wie ein Sprecher des Ministeriums mitteilte, würden Innen- und Sozialministerium aktuell an einem neuen Erlass arbeiten, der den Umgang von Behörden mit Geschlechtseintragungen in Dokumenten künftig regeln soll. Details, wie etwa über die zukünftige Rolle der sogenannten VdG-Boards (VdG = Variante der Geschlechtsentwicklung), die aktuell für die Erstellung eines medizinischen Gutachtens zuständig sind, sind nicht bekannt. (MM)

Das könnte Sie auch interessieren

Print Friendly, PDF & Email

Diesen Artikel teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Print Friendly, PDF & Email
Nach oben