-Pro-Life

D / Pro-Life: Ärztin auch in zweiter Instanz wegen Werbung für Abtreibung verurteilt

2018-10-24T12:05:08+00:00

IEF, 22.10.2019 – Im Dezember 2017 wurde die Ärztin Kristina Hänel zu einer Geldstrafe von 6000 Euro verurteilt, weil sie auf ihrer Homepage über Abtreibung informierte. Das Urteil wurde nun auch in zweiter Instanz bestätigt.

D / Pro-Life: Ärztin auch in zweiter Instanz wegen Werbung für Abtreibung verurteilt2018-10-24T12:05:08+00:00

Ö / Pro-Life: Bischof Elbs ruft zur Unterstützung von #Fairändern auf

2018-10-25T09:02:40+00:00

IEF, 18.10.2018 – Mit einer Bitte um Unterstützung richtete sich Benno Elbs, Bischof von Feldkirch, an alle Pfarren in seiner Diözese und rief dazu auf, sich der Bürgerinitiative #Fairändern anzuschließen.

Ö / Pro-Life: Bischof Elbs ruft zur Unterstützung von #Fairändern auf2018-10-25T09:02:40+00:00

BEL / Pro-Life: Gesetzesänderung in Belgien streicht Abtreibung aus dem Strafgesetzbuch

2018-10-24T15:04:50+00:00

IEF, 17.10.2018 – Anfang des Monats wurde von den Abgeordneten der Ersten Kammer des belgischen Parlaments ein Gesetz verabschiedet, das die Regelung der Abtreibung aus dem Strafgesetzbuch streicht und fortan ein einem eigenen Gesetz regelt. Abtreibungen sind allerdings weiterhin strafbar, insofern sie außerhalb des gesetzlichen Rahmens passieren.

BEL / Pro-Life: Gesetzesänderung in Belgien streicht Abtreibung aus dem Strafgesetzbuch2018-10-24T15:04:50+00:00

Int / Pro Life: Irland macht Abtreibung kostenlos – England will gegen Gendercid vorgehen

2018-09-25T09:51:46+00:00

IEF, 24.9.2018 – Während Irland Abtreibung nicht nur zulassen, sondern auch kostenfrei machen will, macht England gegen geschlechtsbezogene Abtreibungen mobil. In Österreich fordert die Bürgerinitiative FAIRändern mehr Fairness für schwangere Frauen und ihre Kinder.

Int / Pro Life: Irland macht Abtreibung kostenlos – England will gegen Gendercid vorgehen2018-09-25T09:51:46+00:00

D / Pro-Life: Diskussion um Screening-Bluttests bei Schwangeren verdichtet sich

2018-09-12T12:01:12+00:00

IEF, 11.9.2018 – In der Diskussion um die Kassenübernahme der Kosten für den pränatalen Bluttest bei Schwangeren zum Screenen von Gendeffekten des ungeborenen Kindes melden sich weitere Experten und Politiker zu Wort.

D / Pro-Life: Diskussion um Screening-Bluttests bei Schwangeren verdichtet sich2018-09-12T12:01:12+00:00