Startseite-Politik-Sexualerziehung

Ö / Sexualerziehung: Neuer Entschließungsantrag zu externen sexualpädagogischen Vereinen

2019-12-20T16:31:53+01:00

IEF, 18.12.2019 – Die SPÖ fordert die Sicherstellung zeitgemäßer Bildungsangebote zu den Themen Sexualität, Verhütung und Schwangerschaftsabbruch an Schulen.

Ö / Sexualerziehung: Neuer Entschließungsantrag zu externen sexualpädagogischen Vereinen2019-12-20T16:31:53+01:00

Ö / Sexualerziehung: Vorwürfe und Ermittlungen gegen Verein „Original Play“

2019-11-08T13:27:12+01:00

IEF, 5.11.2019 – Seit kurzem steht der Verein „Original Play“ mit seinem Konzept des „ursprünglichen Spiels“, das unter anderem in Kindergärten und Schulen angeboten wird, im Fokus der Öffentlichkeit. Nach einem Bericht von ORF und ARD, in dem Verdachtsfälle von Missbrauch an Kindern ans Tageslicht kamen, wurde allerorts Kritik laut.

Ö / Sexualerziehung: Vorwürfe und Ermittlungen gegen Verein „Original Play“2019-11-08T13:27:12+01:00

GB / Sexualerziehung: Neue Studie gibt Einblick in Sexualleben Jugendlicher

2019-07-29T15:08:30+02:00

IEF, 26.7.2018 - Eine neue Studie gibt Einsicht in das Sexualleben Jugendlicher in Großbritannien. Tendenz: Beziehungen verlagern sich ins virtuelle, Jugendliche haben immer weniger Sex und Teenagerschwangerschaften nehmen ab.

GB / Sexualerziehung: Neue Studie gibt Einblick in Sexualleben Jugendlicher2019-07-29T15:08:30+02:00

Ö / Sexualerziehung: E-Learning Programm aus Rom soll Missbrauchsprävention unterstützen

2019-07-29T11:31:57+02:00

IEF, 7.6.2018 -  Wie der ORF berichtet, werden in Zukunft an der Universität Innsbruck mit einem neuen, im Vatikan entwickelten online-Programm Menschen für die Seelsorge nach Missbrauchserfahrung und zur Missbrauchsprävention ausgebildet.

Ö / Sexualerziehung: E-Learning Programm aus Rom soll Missbrauchsprävention unterstützen2019-07-29T11:31:57+02:00

Ö_D / Sexualerziehung: Schamverletzende Unterrichtsmethoden und Plakate

2019-07-29T11:26:52+02:00

IEF, 30.5.2018 – Die „Sexualpädagogik der Vielfalt“ wird weiter forciert. Das zeigt ein Beispiel von Aufklärungsunterricht an einer Wiener Volksschule und eine Plakataktion der deutschen Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Ö_D / Sexualerziehung: Schamverletzende Unterrichtsmethoden und Plakate2019-07-29T11:26:52+02:00

Ö / Sexualerziehung: Neue Studienergebnisse zu sexueller Belästigung im Internet veröffentlicht

2019-07-29T11:17:20+02:00

IEF, 25.4.2018 – Der Verein „Rat auf Draht“ gab zusammen mit dem SOS Kinderdorf eine Studie in Auftrag, die  erforschen sollte, wie viele Kinder und Jugendliche von sexueller Belästigung im Internet betroffen sind. Nun wurden die Ergebnisse veröffentlicht.

Ö / Sexualerziehung: Neue Studienergebnisse zu sexueller Belästigung im Internet veröffentlicht2019-07-29T11:17:20+02:00

Ö / Sexualerziehung: Auch in Österreich unangemessenes Vorgehen

2019-07-29T11:09:47+02:00

IEF, 15.1.2018 – In der ersten Klasse einer Mittelschule in Tirol wurde ohne Absprache mit den Eltern ein Fragebogen mit teils sehr expliziten Fragen zum Sexualverhalten an die Schüler verteilt. Eltern und Experten üben starke Kritik.

Ö / Sexualerziehung: Auch in Österreich unangemessenes Vorgehen2019-07-29T11:09:47+02:00

D / Sexualerziehung: Transgender-Kita-Broschüre sorgt für Diskussionen

2019-07-29T10:56:28+02:00

IEF, 28.2.2018 – Die vom Berliner Senat finanzierte Broschüre „Murat spielt Prinzessin, Alex hat zwei Mütter und Sophie heißt jetzt Ben“ sorgt seit einigen Tagen für Aufruhr. CDU, AfD und FDP fordern eine Überarbeitung und/oder einen Verteilungsstopp.

D / Sexualerziehung: Transgender-Kita-Broschüre sorgt für Diskussionen2019-07-29T10:56:28+02:00

CH _Europa / Sexualerziehung: Mutter darf Kind nicht von Sexualkundeunterricht befreien lassen

2019-07-29T10:38:18+02:00

IEF, 29.1.2018 - Eine Mutter hat nach Ansicht des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte kein Recht darauf, ihr Grundschulkind vom Sexualkundeunterricht befreien zu lassen. Die Straßburger Richter wiesen die Klage der Frau am 18.1.2018 als unbegründet zurück.

CH _Europa / Sexualerziehung: Mutter darf Kind nicht von Sexualkundeunterricht befreien lassen2019-07-29T10:38:18+02:00