Startseite-Politik-Reproduktionsmedizin

GR / Reproduktionsmedizin: Polizei hebt „Geburtsindustrie“-Bande aus

2019-11-07T16:18:44+01:00

IEF, 05.11.2019 – Verkauf menschlicher Eizellen, Vermittlung von Leihmüttern, illegale Adoption sowie Geldwäsche: diese Verbrechen werden einem seit 2016 aktiven griechischen Kriminellen-Netzwerk angelastet.

GR / Reproduktionsmedizin: Polizei hebt „Geburtsindustrie“-Bande aus2019-11-07T16:18:44+01:00

USA_Ö / Reproduktionsmedizin: US-Studie belegt Industrialisierung und Kommerzialisierung von IVF-Behandlungen

2019-10-25T14:52:24+01:00

IEF, 22.10.2019 – Das internationale Zahlenmaterial veranschaulicht, dass die Baby-Take-Home-Rate in den vergangenen Jahren stetig gesunken ist. Experten bemängeln erneut die fehlende Dokumentation in Österreich.

USA_Ö / Reproduktionsmedizin: US-Studie belegt Industrialisierung und Kommerzialisierung von IVF-Behandlungen2019-10-25T14:52:24+01:00

Ukraine / Leihmutterschaft: Behindertes Kind wird von Leiheltern abgelehnt

2019-10-25T09:41:34+01:00

IEF, 11.10.2019 – Die Praxis der Leihmutterschaft in der Ukraine kommt immer mehr in die Kritik. Vor kurzem wurde ein Fall von Leihmutterschaft bekannt, bei dem die amerikanischen Auftraggeber-Eltern sich geweigert hatten, ein Kind zu übernehmen, das viel zu früh und mit Behinderungen auf die Welt gekommen war.

Ukraine / Leihmutterschaft: Behindertes Kind wird von Leiheltern abgelehnt2019-10-25T09:41:34+01:00

F / Reproduktionsmedizin: Nationalversammlung stimmt Zugang zur künstlichen Befruchtung für alle zu

2019-10-11T16:48:32+01:00

IEF, 8.10.2019 – Nach einer dreitägigen emotionalen Debatte passierte der Gesetzesentwurf das französische Parlament. Massenproteste folgten. Nun bedarf die Vorlage nur noch einer Zustimmung des Senats.

F / Reproduktionsmedizin: Nationalversammlung stimmt Zugang zur künstlichen Befruchtung für alle zu2019-10-11T16:48:32+01:00

GB / Reproduktionsmedizin: Transsexueller Mann ist rechtlich Mutter

2019-10-11T10:49:51+01:00

IEF, 7.10.2019 – Ein Transsexueller in Großbritannien unterlag mit seinem Begehren in der Geburtsurkunde seines Kindes als Vater eingetragen zu werden. Das angestrengte Verfahren vor dem High Court hat über den Fall hinausgehende Folgen:  Es ist das erste Mal, dass das englische Gewohnheitsrecht den Begriff „Mutter“ definiert.

GB / Reproduktionsmedizin: Transsexueller Mann ist rechtlich Mutter2019-10-11T10:49:51+01:00

EU / Reproduktionsmedizin: Nach erfolgsloser IVF auf natürlichem Weg Mutter

2019-09-26T09:12:10+01:00

IEF, 24.9.2019 – 17% der Frauen, die sich zuvor erfolglos In-Vitro-Fertilisations-Behandlungen unterzogen haben, werden innerhalb von fünf Jahren auf natürlichem Weg Mutter. Zu diesem Ergebnis gelangt eine neue Studie.

EU / Reproduktionsmedizin: Nach erfolgsloser IVF auf natürlichem Weg Mutter2019-09-26T09:12:10+01:00

EU / Reproduktionsmedizin: EGMR steht vor Grundsatzentscheidungen

2019-09-25T10:21:28+01:00

IEF, 22.9.2019 – Wie das European Centre for Law and Justice (ECLJ) berichtet, befasst sich der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) derzeit in einem noch nie dagewesenen Ausmaß mit Beschwerden im Anwendungsbereich der Reproduktionsmedizin.

EU / Reproduktionsmedizin: EGMR steht vor Grundsatzentscheidungen2019-09-25T10:21:28+01:00

F / Reproduktionsmedizin: Kritik an Macrons Vorhaben zum Zugang der künstlichen Befruchtung für alle

2019-09-25T10:11:59+01:00

IEF, 17.9.2019 – Im französischen Parlament läuft seit dieser Woche die Debatte zur Ausweitung der gesetzlichen Bestimmungen im Rahmen des geplanten neuen Bioethik-Gesetzes.

F / Reproduktionsmedizin: Kritik an Macrons Vorhaben zum Zugang der künstlichen Befruchtung für alle2019-09-25T10:11:59+01:00

D / Reproduktionsmedizin: Bundesregierung will an Verbot der Eizellspende festhalten

2019-09-13T14:51:18+01:00

IEF, 11.09.2019 – Laut Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion soll das Verbot der Eizellspende bleiben. Damit soll die Eindeutigkeit der Mutterschaft im Interesse des Kindeswohls gewährleisten werden.

D / Reproduktionsmedizin: Bundesregierung will an Verbot der Eizellspende festhalten2019-09-13T14:51:18+01:00

D/ Reproduktionsmedizin: Fortpflanzungsfreiheit bedeutet nicht Recht auf Elternschaft

2019-09-13T14:47:07+01:00

IEF, 10.09.2019 - Der Verein Spenderkinder nimmt auf die Stellungnahme der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina zur Fortpflanzungsmedizin Bezug und kritisiert ihre einseitige Ausrichtung auf die Interessen von Wunscheltern und Medizinern. Ehrliche Sorge um das Kindeswohl sei nicht erkennbar. 

D/ Reproduktionsmedizin: Fortpflanzungsfreiheit bedeutet nicht Recht auf Elternschaft2019-09-13T14:47:07+01:00