Startseite-Politik-Familienpolitik

Ö / Familienpolitik: Neue Anträge zu Wochengeld und Absetzbarkeit von Schul- und Nachhilfekosten

2019-07-18T10:19:37+02:00

IEF, 15.5.2017 – Um Frauen und Familien besser zu unterstützen haben die Grünen und die FPÖ Anträge zum Wochengeld und der Absetzbarkeit von Schul- und Nachhilfekosten im Nationalrat eingebracht.

Ö / Familienpolitik: Neue Anträge zu Wochengeld und Absetzbarkeit von Schul- und Nachhilfekosten2019-07-18T10:19:37+02:00

Ö / Familienpolitik: 17 Tage Krankenstand führen zu Verlust des Anspruchs

2019-07-18T09:40:35+02:00

IEF, 3.4.2017- Die aktion leben machte vor einigen Tagen auf eine Lücke im einkommensabhängigen Kinderbetreuungsgeld aufmerksam. Demnach führen bereits 17 Tage Krankenstand für Selbstständige und Freiberufler zum Verlust des Anspruches auf das einkommensabhängige Kinderbetreuungsgeld.

Ö / Familienpolitik: 17 Tage Krankenstand führen zu Verlust des Anspruchs2019-07-18T09:40:35+02:00

Ö / Familienpolitik: Barcelona-Ziel zur Bewertung der Betreuungsquoten unzulässig

2019-07-18T09:35:21+02:00

IEF, 24.3.2017 - In einem Working Paper zum internationalen Vergleich der Familienleistungen und Kinderbetreuung untersuchten die Autoren Andreas Baierl und Markus Kaindl vom Österreichischen Institut für Familienforschung (ÖIF) die Angebote von Dänemark, Frankreich, Schweden und Österreich und kommen zu interessanten Schlüssen: Österreich weise auch nach Berücksichtigung differenziert erfasster Parameter die niedrigsten Ausgaben für Familienleistungen insgesamt auf, darin aber die höchsten Ausgaben für Geldleistungen.

Ö / Familienpolitik: Barcelona-Ziel zur Bewertung der Betreuungsquoten unzulässig2019-07-18T09:35:21+02:00

Ö_D / Familienpolitik: Expertengespräch zur Generationengerechtigkeit

2019-07-17T15:30:32+02:00

Ein Vergleich der Sozial- und Steuersysteme von Österreich und Deutschland zeigt: Familien leisten wertvolle Arbeit für die Gesellschaft und werden dabei doppelt zur Kasse gebeten. Auf Einladung des Katholischen Familienverbandes und des Instituts für Ehe und Familie diskutierten die Familienexperten Wolfgang Mazal (Österreich) und Jürgen Borchert (Deutschland). >>>Vortrag Borchert zum Nachhören >>>Vortrag Mazal zum Nachhören [...]

Ö_D / Familienpolitik: Expertengespräch zur Generationengerechtigkeit2019-07-17T15:30:32+02:00

Ö / Familienpolitik: Gastkommentar von Alfred Trendl in der Wiener Zeitung zur Kürzung der Beiträge zum Familienlastenausgleichsfonds

2019-07-17T15:29:12+02:00

Wiener Zeitung, 07.02.2017 – Der Präsident des Familienverbandes sieht die wünschenswerte Senkung der Lohnnebenkosten als vorgeschobenes Argument, wenn es um die Kürzung der Beiträge zum Familienlastenausgleichsfonds (FLAF) geht.

Ö / Familienpolitik: Gastkommentar von Alfred Trendl in der Wiener Zeitung zur Kürzung der Beiträge zum Familienlastenausgleichsfonds2019-07-17T15:29:12+02:00

D / Familienpolitik: Zum Tod von Altbundespräsident Roman Herzog

2019-07-17T15:28:03+02:00

IEF, 25.01.2017 - Am 10.01.2017 verstarb Roman Herzog, Altbundespräsident und herausragender CDU-Politiker im 83. Lebensjahr. In einem Nachruf würdigt der ehemalige Direktor des Instituts für Ehe und Familie (IEF), Prof. Günter Danhel, Herzog als einen großen Politiker, der sich zeitlebens für christliche Werte eingesetzt und mutig für Gerechtigkeit gekämpft hatte. Danhel erinnert vor allem an das „Trümmerfrauenurteil von [...]

D / Familienpolitik: Zum Tod von Altbundespräsident Roman Herzog2019-07-17T15:28:03+02:00

Ö / Familienpolitik: Scharfe Kritik an den Plänen von Bundeskanzler Christian Kern zur Kürzung der Dienstgeberbeiträge

2019-07-17T15:27:53+02:00

IEF, 24.1.2017 - Der von Bundeskanzler Christian Kern am 11.01.2017 präsentierte „Plan A für die Reform Österreich" sieht unter anderem eine geplanten Senkung des Dienstgeberbeitrags für den Familienlastenausgleichsfond vor. Scharfe Kritik dazu kommt von Familienverbandspräsident Dr. Alfred Trendl sowie der Generalsekretärin der Aktion Leben Österreich, Mag. Martina Kronthaler. Trendl sieht in Kerns Plänen einen „kurzsichtig, [...]

Ö / Familienpolitik: Scharfe Kritik an den Plänen von Bundeskanzler Christian Kern zur Kürzung der Dienstgeberbeiträge2019-07-17T15:27:53+02:00

Ö/ Politik: Birgit Kelle zu Familienpolitik

2020-02-18T09:41:31+01:00

IEF 24.10.2014 Auf Einladung des Instituts für Ehe und Familie (IEF) und der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) sprach am 23.10. die deutsche Publizistin Birgit Kelle im voll belegten Festsaal des erzbischöflichen Palais in Wien zum Thema: "Was kommt, wenn Familie geht?" Frau Kelle, Mutter von vier Kindern, kritisierte die Ungerechtigkeit des familienpolitischen Systems in Österreich und [...]

Ö/ Politik: Birgit Kelle zu Familienpolitik2020-02-18T09:41:31+01:00