--Abtreibung

PL / Abtreibung: Europarat warnt Polen vor weiteren Abtreibungseinschränkungen

2019-07-26T16:13:59+02:00

IEF, 25.07.2019 – Die Menschenrechtskommissarin des Europarates besuchte heuer im Rahmen ihres Mandats Polen und erstattete einen Bericht zur Menschenrechtslage in dem Land. Unter anderem ortet sie Verstöße gegen sexuelle und reproduktive Rechte von Frauen.

PL / Abtreibung: Europarat warnt Polen vor weiteren Abtreibungseinschränkungen2019-07-26T16:13:59+02:00

USA / Abtreibung: American Medical Association klagt North Dakota

2019-07-30T11:52:43+02:00

IEF, 25.07.2019 – In North Dakota sollen Ärzte Frauen über mögliche Umkehrbehandlungen bei einer medikamentösen Abtreibung und das Beenden menschlichen Lebens im Zuge eines Schwangerschaftsabbruchs informieren. Die American Medical Association hält das für verfassungswidrig.

USA / Abtreibung: American Medical Association klagt North Dakota2019-07-30T11:52:43+02:00

USA / Abtreibung: Trumps Kabinett ergreift Maßnahmen zum Schutz ungeborenen Lebens

2019-07-26T18:59:36+02:00

IEF, 24.07.2019 – Im Februar 2018 soll das US-Gesundheitsministerium ein überarbeitetes Strategieprogramm für die Jahre 2018 bis 2022 erstellt haben, in dessen Zentrum der Schutz des Lebens aller amerikanischen Bürger in allen Lebensstadien, beginnend mit der Empfängnis, steht. Die konkrete Umsetzung der Strategie stößt jedoch auf Widerstand.

USA / Abtreibung: Trumps Kabinett ergreift Maßnahmen zum Schutz ungeborenen Lebens2019-07-26T18:59:36+02:00

D / Abtreibung: Letztinstanz hebt Urteil gegen Abtreibungsärztin wegen Verstoß gegen Werbeverbot auf

2019-07-26T16:09:35+02:00

IEF, 22.7.2019 – Im Dezember 2017 wurde die Ärztin Kristina Hänel zu einer Geldstrafe von 6.000 Euro verurteilt, weil sie auf ihrer Homepage über Abtreibung informierte. Nun wurde das Urteil, das im Oktober 2018 in zweiter Instanz bestätigt worden war, vom Oberlandesgericht Frankfurt in letzter Instanz aufgehoben und die Rechtssache zur erneuten Verhandlung an das Landgericht Gießen zurückverwiesen.

D / Abtreibung: Letztinstanz hebt Urteil gegen Abtreibungsärztin wegen Verstoß gegen Werbeverbot auf2019-07-26T16:09:35+02:00

Ö / Abtreibung: Institut für Ehe und Familie bringt Stellungnahme zu #Fairändern ein

2019-07-19T15:10:56+02:00

IEF, 18.7.2019 – Auch das Institut für Ehe und Familie (IEF) wurde vom Parlament aufgefordert, eine Stellungnahme zur Bürgerinitiative Fairändern abzugeben. Darin geht das Institut auf die Forderung im Detail ein und kann sich der Bürgerinitiative vollinhaltlich anschließen.

Ö / Abtreibung: Institut für Ehe und Familie bringt Stellungnahme zu #Fairändern ein2019-07-19T15:10:56+02:00

NOR / Abtreibung: Strengere Verfahren bei Mehrlingsreduktion durch Fetozid

2019-07-19T16:29:02+02:00

IEF, 17.07.2019 – Die Entscheidung darüber, ob bei Mehrlingsschwangerschaften ein oder mehrere ungeborene Kinder abgetrieben werden dürfen, obliegt künftig einem Gremium. Darauf einigte sich vor kurzem das norwegische Parlament.

NOR / Abtreibung: Strengere Verfahren bei Mehrlingsreduktion durch Fetozid2019-07-19T16:29:02+02:00

GB /Abtreibung: Britisches Parlament weitet liberales Abtreibungsrecht auf Nordirland aus

2019-07-18T14:47:30+02:00

IEF, 17.7.2019 – Die Entscheidung des Parlaments in London könnte nur durch die derzeit suspendierte nordirische Regierung selbst rückgängig gemacht werden.

GB /Abtreibung: Britisches Parlament weitet liberales Abtreibungsrecht auf Nordirland aus2019-07-18T14:47:30+02:00

USA / Abtreibung: Mythen und Fakten rund um Abtreibung

2019-07-23T11:02:37+02:00

IEF, 16.07.2019 – Abtreibungsbefürworter argumentieren seit Jahren damit, dass Abtreibungsverbote jährlich zum Tod tausender Frauen, die mangels Alternativen zu unsicheren Abtreibung griffen, geführt hätten. Tatsächlich sollen in den USA ein Jahr vor der landesweiten Legalisierung der Abtreibung insgesamt weniger als 100 Frauen an legalen und illegalen Abtreibungen sowie Fehlgeburten gestorben sein.

USA / Abtreibung: Mythen und Fakten rund um Abtreibung2019-07-23T11:02:37+02:00

Ö / Abtreibung: Österreich provoziert Vatikan –  Frauen-Fußballspiel im letzten Moment abgesagt

2019-07-05T16:46:16+02:00

IEF, 2.7.2019 – Aufgrund einer Provokation wurde das Freundschaftsspiel der Frauenfußballmannschaften des Vatikan gegen den FC Mariahilf im letzten Moment abgesagt. Österreichische Spielerinnen hatten beim Abspielen der Vatikan-Hymne ihre Trikots hochgezogen und auf ihre Bäuche aufgemalte Eierstöcke gezeigt, um gegen die Haltung des Vatikans zur Abtreibung zu demonstrieren. Die Spielerinnen des Vatikans zogen die Konsequenz und verließen den Platz.

Ö / Abtreibung: Österreich provoziert Vatikan –  Frauen-Fußballspiel im letzten Moment abgesagt2019-07-05T16:46:16+02:00