Startseite-Politik-Abtreibung

INT / Abtreibung: Internationale Koalition stellt fest: „Es gibt kein Recht auf Abtreibung“

2019-10-11T18:38:25+02:00

IEF, 10.10.2019 - Eine Allianz von 19 Staaten fordert die UNO auf, zukünftig auf ambivalente Begriffe wie „sexuelle und reproduktive Gesundheit und Rechte“ (SRHR) zu verzichten, da diese immer wieder als Instrument zur Schwächung der Familien und Förderung von Abtreibungen eingesetzt werden.

INT / Abtreibung: Internationale Koalition stellt fest: „Es gibt kein Recht auf Abtreibung“2019-10-11T18:38:25+02:00

D / Pro-Life: Verwüstung von Schwangerenberatungszentrum 1000plus in Berlin

2019-10-11T18:32:30+02:00

IEF, 9.10.2019 – Am Wochenende 5./6.10.2019 drangen „Pro-Choice“- Befürworter in das Beratungszentrum der Schwangerenberatung 1000plus ein, beschmierten Wände und schlugen Fenster ein. In einem „Bekennerschreiben“ rechtfertigen sie den Anschlag mit ihrem Kampf für den Feminismus.

D / Pro-Life: Verwüstung von Schwangerenberatungszentrum 1000plus in Berlin2019-10-11T18:32:30+02:00

USA / Abtreibung: Planned Parenthood klagt Enthüllungsjournalisten

2019-10-14T17:34:30+02:00

IEF, 09.10.2019 - Am 4. Oktober begann in San Francisco der Prozess gegen David Daleiden vom Center for Medical Progress (CMP), der dem Abtreibungsanbieter Planned Parenthood vorwirft, mit Körperteilen abgetriebener Kinder illegalen Handel betrieben zu haben. 

USA / Abtreibung: Planned Parenthood klagt Enthüllungsjournalisten2019-10-14T17:34:30+02:00

D / Abtreibung: Bundesärztekammer aktualisiert Liste mit Ärzten für Schwangerschaftsabbrüche

2019-09-22T16:16:38+02:00

IEF, 19.09.2019 – Die Liste enthält Informationen zu Ärzten, Krankenhäusern und Einrichtungen, die Abtreibungen durchführen. Sie ist eine Reaktion auf die Anfang des Jahres vom Bundestag beschlossene Neuregelung zum Werbeverbot für Abtreibung.

D / Abtreibung: Bundesärztekammer aktualisiert Liste mit Ärzten für Schwangerschaftsabbrüche2019-09-22T16:16:38+02:00

PL / Abtreibung: Europarat warnt Polen vor weiteren Abtreibungseinschränkungen

2019-07-26T16:13:59+02:00

IEF, 25.07.2019 – Die Menschenrechtskommissarin des Europarates besuchte heuer im Rahmen ihres Mandats Polen und erstattete einen Bericht zur Menschenrechtslage in dem Land. Unter anderem ortet sie Verstöße gegen sexuelle und reproduktive Rechte von Frauen.

PL / Abtreibung: Europarat warnt Polen vor weiteren Abtreibungseinschränkungen2019-07-26T16:13:59+02:00

USA / Abtreibung: American Medical Association klagt North Dakota

2019-07-30T11:52:43+02:00

IEF, 25.07.2019 – In North Dakota sollen Ärzte Frauen über mögliche Umkehrbehandlungen bei einer medikamentösen Abtreibung und das Beenden menschlichen Lebens im Zuge eines Schwangerschaftsabbruchs informieren. Die American Medical Association hält das für verfassungswidrig.

USA / Abtreibung: American Medical Association klagt North Dakota2019-07-30T11:52:43+02:00

USA / Abtreibung: Trumps Kabinett ergreift Maßnahmen zum Schutz ungeborenen Lebens

2019-07-26T18:59:36+02:00

IEF, 24.07.2019 – Im Februar 2018 soll das US-Gesundheitsministerium ein überarbeitetes Strategieprogramm für die Jahre 2018 bis 2022 erstellt haben, in dessen Zentrum der Schutz des Lebens aller amerikanischen Bürger in allen Lebensstadien, beginnend mit der Empfängnis, steht. Die konkrete Umsetzung der Strategie stößt jedoch auf Widerstand.

USA / Abtreibung: Trumps Kabinett ergreift Maßnahmen zum Schutz ungeborenen Lebens2019-07-26T18:59:36+02:00

D / Abtreibung: Letztinstanz hebt Urteil gegen Abtreibungsärztin wegen Verstoß gegen Werbeverbot auf

2019-07-26T16:09:35+02:00

IEF, 22.7.2019 – Im Dezember 2017 wurde die Ärztin Kristina Hänel zu einer Geldstrafe von 6.000 Euro verurteilt, weil sie auf ihrer Homepage über Abtreibung informierte. Nun wurde das Urteil, das im Oktober 2018 in zweiter Instanz bestätigt worden war, vom Oberlandesgericht Frankfurt in letzter Instanz aufgehoben und die Rechtssache zur erneuten Verhandlung an das Landgericht Gießen zurückverwiesen.

D / Abtreibung: Letztinstanz hebt Urteil gegen Abtreibungsärztin wegen Verstoß gegen Werbeverbot auf2019-07-26T16:09:35+02:00

Ö / Abtreibung: Institut für Ehe und Familie bringt Stellungnahme zu #Fairändern ein

2019-07-19T15:10:56+02:00

IEF, 18.7.2019 – Auch das Institut für Ehe und Familie (IEF) wurde vom Parlament aufgefordert, eine Stellungnahme zur Bürgerinitiative Fairändern abzugeben. Darin geht das Institut auf die Forderung im Detail ein und kann sich der Bürgerinitiative vollinhaltlich anschließen.

Ö / Abtreibung: Institut für Ehe und Familie bringt Stellungnahme zu #Fairändern ein2019-07-19T15:10:56+02:00