-Bioethik

F / Bioethik: Konsultation zur Überarbeitung des Bioethikgesetzes

2018-06-13T09:52:24+00:00

IEF, 12.06.2018 - Präsident Emmanuel Macron rief im Januar die Franzosen auf, sich an der öffentlichen Debatte rund um bioethische Fragen zu beteiligen. Die Konsultationen sollen in einer Anpassung der geltenden bioethischen Vorschriften münden, über die 2019 im Parlament abgestimmt wird.

F / Bioethik: Konsultation zur Überarbeitung des Bioethikgesetzes 2018-06-13T09:52:24+00:00

USA/ Reproduktionsmedizin: 4000 Eizellen und Embryos aufgrund defekter Kühlanlage vernichtet

2018-04-12T17:07:57+00:00

IEF, 12.4.2018 - Neben 4000 Embryos und Eizellen sind etwa 1000 Patienten von dem Versagen der Kühlaggregate in der Universitätsklinik Ahuja Center in Beachwood, im US-Bundesstaat Ohio betroffen.

USA/ Reproduktionsmedizin: 4000 Eizellen und Embryos aufgrund defekter Kühlanlage vernichtet 2018-04-12T17:07:57+00:00

D / Bioethik: Symposium beschäftigt sich mit „Gewissen in der Medizin“

2018-03-21T10:36:56+00:00

IEF, 20.3.2018 - Die Thematik „Gewissen in der Medizin“ ist hochaktuell, wie das Programm des 47. Symposium für Juristen und Ärzte „Der ärztliche Heilauftrag – eine Bestandsaufnahme“ zeigt, zu dem die deutsche Kaiserin Friedrich-Stiftung für das ärztliche Fortbildungswesen von 23.-24.2.2018 in Berlin lud.

D / Bioethik: Symposium beschäftigt sich mit „Gewissen in der Medizin“ 2018-03-21T10:36:56+00:00

GB / Familienpolitik: Samenspender bekommt Recht auf Kontakt zu Kind zugesprochen

2018-03-16T09:36:24+00:00

IEF, 10.3.2018 – Ein Samenspender und seine Eltern erstritten in England das Recht darauf, weiterhin Kontakt zum eigenen Sohn/Enkel haben zu dürfen. Das soll dem Kind später helfen, das „Gesamtbild der eigenen Entstehungsgeschichte“ verstehen zu können.

GB / Familienpolitik: Samenspender bekommt Recht auf Kontakt zu Kind zugesprochen 2018-03-16T09:36:24+00:00

Ö / Pränataldiagnostik: „Die dritte Option“ – Kinostart in Österreich am 15.9.2017

2017-09-14T10:00:46+00:00

IEF, 13.9.2017 - Was tun, wenn man erfährt, dass man ein behindertes Kind erwartet? Ausgehend von dieser Frage zeigt der Filmemacher Thomas Fürhapter ab 15. September einen Kinodokumentarfilm über die biopolitischen Auswirkungen der Pränataldiagnostik.

Ö / Pränataldiagnostik: „Die dritte Option“ – Kinostart in Österreich am 15.9.2017 2017-09-14T10:00:46+00:00

USA / Bioethik: Erste erfolgreiche Genmanipulation –oder doch nicht?

2017-09-19T08:52:49+00:00

IEF, 12.9.2017 – Durch alle Medien hinweg wurde über den Erfolg des Biologen Shoukhrat Mitalipov berichtet, denen erstmals eine erfolgreiche Genmanipulation an einem menschlichen Embryo ohne unerwünschte Mutationen gelungen sei. Bald darauf stellten sich jedoch erste Zweifel ein.

USA / Bioethik: Erste erfolgreiche Genmanipulation –oder doch nicht? 2017-09-19T08:52:49+00:00

Ö / Buchtipp: Stephanie Merckens über Leihmutterschaft in der Fachzeitschrift Imago Hominis

2017-07-27T10:50:58+00:00

IEF, 26.7.2017 – In der aktuellen Fachzeitschrift des Wiener Bioethik Instituts IMABE Imago Hominis 2/2017 finden Sie einen Artikel zum Thema Leihmutterschaft von Dr. Stephanie Merckens, Referentin für Biopolitik am Institut für Ehe und Familie (IEF)

Ö / Buchtipp: Stephanie Merckens über Leihmutterschaft in der Fachzeitschrift Imago Hominis 2017-07-27T10:50:58+00:00

Ö / Bioethik: Bioethikkommission neu bestellt

2017-07-13T11:23:43+00:00

IEF, 13.07.2017 - Alle drei Jahre wird die Bioethikkommission beim Bundeskanzleramt neu bestellt. Neben Neubesetzungen aus dem Bereich Medizin, Biochemie und Recht wurde Dr. Stephanie Merckens, Juristin und Fachreferentin vom Institut für Ehe und Familie, erneut in die Kommission berufen.

Ö / Bioethik: Bioethikkommission neu bestellt 2017-07-13T11:23:43+00:00