-Bioethik

D/ Bioethik: Ein Rekordtief bei Organspenden in Deutschland entfacht kontroverse öffentliche Debatte über mögliche Lösungsansätze

2018-09-25T10:28:48+00:00

IEF, 23.09.2018 - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn schlägt in dem Zusammenhang die doppelte Widerspruchslösung vor und ruft im deutschen Bundestag zu einer Diskussion rund um das Thema Organspende auf

D/ Bioethik: Ein Rekordtief bei Organspenden in Deutschland entfacht kontroverse öffentliche Debatte über mögliche Lösungsansätze2018-09-25T10:28:48+00:00

GB/ Pro-Life: Britische Regierung fördert Abtreibungskliniken in Afrika mit 200 Mio. Pfund

2018-09-12T11:57:01+00:00

IEF, 10.9.2018 – Die britische Regierung hat angekündigt, 200 Mio. Pfund für die Förderung von mobilen Kliniken und Verhütungsmitteln für Frauen in ländlichen und armen Regionen Afrikas und Asiens zu Verfügung zu stellen.

GB/ Pro-Life: Britische Regierung fördert Abtreibungskliniken in Afrika mit 200 Mio. Pfund2018-09-12T11:57:01+00:00

EU / Genetik: Entscheidung des EuGH über genetisch veränderte Organismen

2018-07-26T10:19:57+00:00

IEF, 25.07.2018 - Der Europäische Gerichtshof hat entschieden - durch Mutagenese gewonnene Organismen sind genetisch veränderte Organismen (GVO) und unterliegen grundsätzlich den in der GVO-Richtlinie vorgesehenen Verpflichtungen.

EU / Genetik: Entscheidung des EuGH über genetisch veränderte Organismen2018-07-26T10:19:57+00:00

EU / Genetik: Neue Gentechnikverfahren als Herausforderung für Gesetzgeber und Gerichtsbarkeit

2018-07-25T11:48:11+00:00

IEF, 25.7.2018 - Mit Spannung wird für heute die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zu genetisch veränderten Organismen (GVO) erwartet. Die damit einhergehende Debatte könnte kaum zwiegespaltener sein.

EU / Genetik: Neue Gentechnikverfahren als Herausforderung für Gesetzgeber und Gerichtsbarkeit2018-07-25T11:48:11+00:00

INT / Bioethik: Die Mitochondrien-Ersatztherapie oder wie aus dem Genmix von drei Personen ein gesunder Embryo entstehen soll

2018-07-26T12:24:59+00:00

IEF, 24.07.2018 – Bei der Mitochondrien-Ersatztherapie handelt es sich um einen Eingriff in die Keimbahn, wodurch die genetischen Modifizierungen an alle künftigen Nachkommen weitergegeben werden und ist zur Zeit nur in England zugelassen. Nun erwägen weitere Staaten die Legalisierung dieses Verfahrens.

INT / Bioethik: Die Mitochondrien-Ersatztherapie oder wie aus dem Genmix von drei Personen ein gesunder Embryo entstehen soll2018-07-26T12:24:59+00:00

Ö / Reproduktionsmedizin: Arginin-Mangel könnte die Einnistung der Eizelle verhindern

2018-07-30T17:20:07+00:00

IEF, 23.7.2018 – Forscher der Grazer Med-Uni fanden heraus, dass Arginin-Mangel bei der Frau negative Auswirkungen in Bezug auf die Einnistung des Embryos haben kann.

Ö / Reproduktionsmedizin: Arginin-Mangel könnte die Einnistung der Eizelle verhindern2018-07-30T17:20:07+00:00

F / Bioethik: Überzeugter Katholik als Präsident der Arbeitsgruppe Bioethik im französischen Parlament bestellt

2018-07-16T12:23:11+00:00

IEF, 11.7.2018 - Mit Xavier Breton als Präsident und Jean-Louis Tourain als Berichterstatter der parlamentarischen Bioethik-Arbeitsgruppe stehen sich zwei Abgeordnete diametral unterschiedlicher Wertvorstellungen gegenüber.

F / Bioethik: Überzeugter Katholik als Präsident der Arbeitsgruppe Bioethik im französischen Parlament bestellt2018-07-16T12:23:11+00:00

F / Bioethik: Konsultation zur Überarbeitung des Bioethikgesetzes

2018-06-13T09:52:24+00:00

IEF, 12.06.2018 - Präsident Emmanuel Macron rief im Januar die Franzosen auf, sich an der öffentlichen Debatte rund um bioethische Fragen zu beteiligen. Die Konsultationen sollen in einer Anpassung der geltenden bioethischen Vorschriften münden, über die 2019 im Parlament abgestimmt wird.

F / Bioethik: Konsultation zur Überarbeitung des Bioethikgesetzes2018-06-13T09:52:24+00:00