Abtreibung

-Abtreibung

INT / Abtreibung: Genderzid –  23 Millionen Mädchen abgetrieben

2019-04-25T15:52:13+02:00

IEF, 25.4.2019 – Theoretisch kommen auf die Geburt von 100 Mädchen ungefähr 105 Buben – so sagt es zumindest das biologische Lehrbuch. In einigen Ländern haben sich diese Zahlen allerdings – hauptsächlich aufgrund von gezielten Abtreibungen von weiblichen Föten -  massiv Richtung Buben verschoben.

INT / Abtreibung: Genderzid –  23 Millionen Mädchen abgetrieben2019-04-25T15:52:13+02:00

USA / Abtreibung: Immer mehr Bundesstaaten erlassen restriktive Abtreibungsgesetze

2019-04-10T12:54:21+02:00

IEF, 09.04.2019 - Abgesehen vom unmittelbaren Schutz des ungeborenen Lebens zielen die Gesetz darauf ab, das Grundsatzurteil Roe v. Wade, durch das Abtreibungen 1973 amerikaweit legalisiert wurden, vom Obersten Gerichtshof neuverhandeln zu lassen.

USA / Abtreibung: Immer mehr Bundesstaaten erlassen restriktive Abtreibungsgesetze2019-04-10T12:54:21+02:00

CH / Abtreibung: Nationale Ethikkommission fordert einheitliche und transparente Standards bei Spätabtreibungen

2019-03-15T15:58:44+02:00

IEF, 14.03.2019 – In einer kürzlich veröffentlichten Stellungnahme äußert sich die im Bereich Humanmedizin tätige Ethikkommission zu der Praxis von Spätabbrüchen und den damit verbundenen medizinischen, rechtlichen und ethischen Fragen.

CH / Abtreibung: Nationale Ethikkommission fordert einheitliche und transparente Standards bei Spätabtreibungen2019-03-15T15:58:44+02:00

USA / Abtreibung: Abgeordnete im US Kongress stimmen gegen ein Gesetz zum Schutz von Abbruchüberlebenden

2019-03-18T15:10:58+02:00

IEF, 12.03.2019 – Der Gesetzesvorschlag wurde von einigen republikanischen Senatoren als Antwort auf die voranschreitende Liberalisierung von Spätabtreibungen in einigen US-amerikanischen Bundesstaaten eingebracht.

USA / Abtreibung: Abgeordnete im US Kongress stimmen gegen ein Gesetz zum Schutz von Abbruchüberlebenden2019-03-18T15:10:58+02:00