Ankündigung – 17.5.2017, 22:15 Uhr: ServusTV „Baby um jeden Preis: Medizinisch machbar, ethisch fragwürdig?“

Am 17.5.2017 wird im Talk am Hangar-7 unter der Moderation von Michael Fleischhacker die Frage „Baby um jeden Preis: Medizinisch machbar, ethisch fragwürdig?“ diskutiert. Zu Gast sein wird Kristina V., die durch künstliche Befruchtung in einer Bregenzer Kinderwunschklinik entstand und dem verantwortlichen Arzt nun vorwirft, die Embryos vertauscht zu haben. Mitdiskutieren wird auch Dr. Stephanie Merckens, Referentin für Biopolitik am Institut für Ehe und Familie (IEF).

Weiterführende Artikel

Print Friendly, PDF & Email