Startseite-Pastoral-Ö / Pro Life: Österreich feiert die Woche für das Leben

Ö / Pro Life: Österreich feiert die Woche für das Leben

IEF, 30.5.2017 – Unter dem Motto „Du bist ein Ton in Gottes Melodie“ begeht Österreich die diesjährigen Woche für das Leben. Bei der Woche für das Leben handelt es sich eigentlich mittlerweile um einen Zeitraum von mehreren Wochen rund um den 1. Juni, der als Tag des Lebens begangen wird. Mit zahlreichen Veranstaltungen, Aktionen und Gottesdiensten wird das Leben gefeiert und in seiner Fülle in den Mittelpunkt gestellt. Dabei gibt es Rollstuhlwallfahrten, Kindergottesdienste, Familienfeste, Podiumsdiskussionen und vieles mehr. Für Maria Schober, Ansprechperson für die Woche für das Leben in der Erzdiözese Wien und darüber hinaus, handelt es sich um ein wahres Herzensanliegen. In den oft sehr persönlichen Gesprächen mit den Pfarrverantwortlichen wird der spritzigen Salzburgerin immer wieder klar, wie wichtig, wertvoll und notwendig es ist, die Gesellschaft auf den Wert des Lebens hinzuweisen. Am meisten bewegt sie die spürbare Freude, mit der sich die vielen Ehrenamtlichen für das Leben einsetzen. In vielen persönlichen Gesprächen, wird immer wieder die Freude spürbar, sich für das Leben einzusetzen. Aber vor allem dieses großartige Engagement und auch die Freude die die Menschen in den Pfarren dazu bewegt, zu organisieren, zu motivieren und viel zu arbeiten, um mit Kindern, Familien, Senioren und auch Behinderten das Leben zu feiern, überrascht mich jedes Jahr immer wieder von neuem. Hören und sehen Sie hier das motivierende Interview mit Maria Schober: „Weil es lebensnotwendig ist, dass wir das auch jetzt für die Gesellschaft machen.“

 

Veranstaltungen und Termine in Ihrer Nähe finden Sie hier für die Erzdiözese Wien und hier für ganz Österreich.

print

2017-05-31T13:45:00+00:00