-Pro-Life

VAT/Pro Life: Papst warnt vor Utopie des „Neutrums“ und Fehlentwicklungen des Genderdenkens

2017-10-12T08:15:46+00:00

IEF, 12.10.2017 -  Am Donnerstag, den 5.10, empfing Papst Franziskus die Mitglieder der neu besetzten Päpstlichen Akademie für das Leben und skizzierte in einer Grundsatzrede den Auftrag an die Experten.

VAT/Pro Life: Papst warnt vor Utopie des „Neutrums“ und Fehlentwicklungen des Genderdenkens 2017-10-12T08:15:46+00:00

UN / Sterbehilfe: UN Menschenrechtskommission möchte Recht auf Leben umdefinieren

2017-10-17T12:00:04+00:00

IEF, 11.10.2017 - Laut des Entwurfs einer Expertenkommission soll das Recht auf Leben dahingehend interpretiert werden, dass es auch das Recht auf selbstbestimmte Lebensführung enthalte. Teil dieser selbstbestimmten Lebensführung sei auch ein Recht, über die Beendigung einer Schwangerschaft zu entscheiden oder mit ärztlicher Unterstützung sein Leben zu beenden.

UN / Sterbehilfe: UN Menschenrechtskommission möchte Recht auf Leben umdefinieren 2017-10-17T12:00:04+00:00

USA / Abtreibung: Abtreibung soll nach 20. Woche strafbar werden

2017-10-11T09:12:37+00:00

IEF, 10.10.2017 -  Laut Medienberichten stimmte das US-amerikanische Repräsentantenhaus für ein Abtreibungsverbot nach der 20. Schwangerschaftswoche. So historisch dieses Ergebnis anmutet, bleibt der Vorstoß doch bloß symbolisch. 273 Abgeordnete sprachen sich für eine neue Gesetzgebung aus, die zukünftig eine Abtreibung nach der 20.Schwangerschaftswoche verbieten soll, abgesehen von Ausnahmen im Falle von Vergewaltigungen, Inzest oder wenn [...]

USA / Abtreibung: Abtreibung soll nach 20. Woche strafbar werden 2017-10-11T09:12:37+00:00

IRL / Abtreibung: Auf Druck des UN-Menschrechtsausschusses plant irische Regierung eine Abstimmung zur Legalisierung von Abtreibung

2017-10-12T08:35:04+00:00

IEF, 4.10.2017 – Irlands Regierung hat für den kommenden Sommer ein Referendum angesetzt, in dem die Iren über das Abtreibungsgesetz abstimmen können.

IRL / Abtreibung: Auf Druck des UN-Menschrechtsausschusses plant irische Regierung eine Abstimmung zur Legalisierung von Abtreibung 2017-10-12T08:35:04+00:00

Ö / Abtreibung: Was sagen die Parteien zum Thema Lebensschutz?

2017-10-04T12:15:38+00:00

IEF, 2.10.2017 – In der letzten Woche berichtete das IEF darüber, wie sich die Parteien zu den Themen Ehe, Familie und Lebensschutz in ihren Wahlkampfprogrammen positionieren. Die Jugend für das Leben hat noch einmal nachgefragt.

Ö / Abtreibung: Was sagen die Parteien zum Thema Lebensschutz? 2017-10-04T12:15:38+00:00

Ö / Politik: Wie die Parteien zu den Themen Ehe, Familie und Leben stehen

2017-10-04T12:17:28+00:00

IEF, 25.9.2017 – Am 15. Oktober stehen in Österreich die Nationalratswahlen an. Ehe und Familie sind fast in allen Wahlkampfprogrammen Thema, das Thema Lebensschutz und Behinderung findet sich schon deutlich seltener.

Ö / Politik: Wie die Parteien zu den Themen Ehe, Familie und Leben stehen 2017-10-04T12:17:28+00:00

D / Abtreibung: Frau mit Down-Syndrom konfrontiert Merkel mit der Thematik Spätabbruch

2017-09-19T08:46:17+00:00

IEF, 13.9.2017 - Eine junge Frau mit Down-Syndrom saß im Publikum der ARD-Livesendung „Wahlarena“ und fragte Kanzlerin Angela Merkel: Wieso darf man Babys mit Down-Syndrom bis kurz vor der Geburt noch abtreiben?

D / Abtreibung: Frau mit Down-Syndrom konfrontiert Merkel mit der Thematik Spätabbruch 2017-09-19T08:46:17+00:00

Ö / Abtreibung: 200 km zu Fuß von Graz nach Wien – Jugendliche fordern Abschaffung der (Spät)Abtreibung

2017-09-14T09:43:51+00:00

IEF, 11.9.2017 – Am 5.8.2017 starteten 120 Jugendliche und junge Erwachsene zu einer Pro-Life Tour von Graz nach Wien, um für die Abschaffung der (Spät)Abtreibung von behinderten Kindern in Österreich einzutreten.

Ö / Abtreibung: 200 km zu Fuß von Graz nach Wien – Jugendliche fordern Abschaffung der (Spät)Abtreibung 2017-09-14T09:43:51+00:00

Ö / Pro-Life: Parteien positionieren sich zu Lebensschutzfragen

2017-10-04T12:18:45+00:00

aktion leben, 11.9.2017 - Ingrid Felipe (Die Grünen), Herbert Kickl (FPÖ), Elisabeth Köstinger (Die neue Volkspartei), Beate Meinl-Reisinger (NEOS), Andreas Schieder (SPÖ) und Maria Stern (Liste Pilz) bekamen vor rund zwei Wochen Post von aktion leben. Darin fordert aktion leben sie auf, zu drei Themen Stellung zu beziehen.

Ö / Pro-Life: Parteien positionieren sich zu Lebensschutzfragen 2017-10-04T12:18:45+00:00