-Pro-Life

CAN / Pro-Life: Ferienjobanbieter müssen Abtreibung befürworten – Kirchen wehren sich

2018-02-16T10:38:32+00:00

IEF, 15.2.2018 -  Bereits im Dezember änderte die kanadische Regierung die Bedingungen für Organisationen, die Schülern über die Ferien Arbeitsmöglichkeiten anbieten. Sie müssen dadurch beispielsweise dem legalen und sicheren Zugang auf Abtreibung zustimmen

CAN / Pro-Life: Ferienjobanbieter müssen Abtreibung befürworten – Kirchen wehren sich 2018-02-16T10:38:32+00:00

Ö / Pro-Life: Angst vor einer neuen Debatte über Abtreibung?

2018-02-16T10:36:41+00:00

IEF, 15.2.2018 – Anneliese Rohrer warnt in ihrer Kolumne Quergeschrieben in der Tageszeitung die Presse am 10.2.2018 vor einer neuen Debatte über Abtreibung. Insbesondere kritisiert sie das Frauenvolksbegehren als zu schwach in dieser Frage und befürchtet ein Überschwappen der Trump-Entwicklung aus den USA.

Ö / Pro-Life: Angst vor einer neuen Debatte über Abtreibung? 2018-02-16T10:36:41+00:00

Ö / Lebensende: Bioethikerin warnt vor Fremdbestimmung bei aktiver Sterbehilfe

2018-02-15T09:57:28+00:00

IEF, 14.2.2018 – Die Bioethikerin Susanne Kummer vom Institut für Medizinische Anthropologie und Bioethik warnt im Zusammenhang mit Sterbehilfe vor einer „neuen Form des Paternalismus“. In Ländern in denen aktive Sterbehilfe erlaubt sei, häuften sich die Zahlen von fremdbestimmten Todesfällen zusehends.

Ö / Lebensende: Bioethikerin warnt vor Fremdbestimmung bei aktiver Sterbehilfe 2018-02-15T09:57:28+00:00

CAN / Gewissensfreiheit: Ärzten wird Weiterleitungspflicht bei Wunsch nach Sterbehilfe auferlegt

2018-02-15T09:19:56+00:00

IEF, 12.2.2018 – Ein Gericht der Provinz Ontario/Kanada entschied, dass Ärzte, die aus Gewissensgründen keine Sterbehilfe praktizieren, sterbewillige Patienten an Ärzte bzw. Institutionen weiterleiten müssen, die Sterbehilfe anbieten. Ärzte protestieren gegen die weitere Aushöhlung der Gewissensfreiheit durch die beschlossene Weiterleitungspflicht.

CAN / Gewissensfreiheit: Ärzten wird Weiterleitungspflicht bei Wunsch nach Sterbehilfe auferlegt 2018-02-15T09:19:56+00:00

IRL / Pro-Life: Regierungschef spricht sich für Legalisierung von Abtreibung aus

2018-02-15T08:37:21+00:00

IEF, 12.2.2018 – Irlands Regierungschef Leo Varadkar gab über Twitter seine Zustimmung zur Legalisierung von Abtreibung bekannt. Die christlichen Kirchen Irlands rufen hingegen unisono zur Verteidigung der geltenden Verfassung auf.

IRL / Pro-Life: Regierungschef spricht sich für Legalisierung von Abtreibung aus 2018-02-15T08:37:21+00:00

Ö / Pro-Life: Feministinnen setzen sich mit Normierungsdruck auf „gesundes“ Leben auseinander

2018-01-31T07:57:32+00:00

IEF, 30.1.2018 – Am 12.1.2018 lud die feministische Bewegung zu einer Veranstaltung mit dem Titel „Normen behindern. Pränataldiagnostik im Spannungsfeld zwischen dem Recht von Frauen auf Abtreibung und dem Normierungsdruck auf ‚gesundes‘ Leben“.

Ö / Pro-Life: Feministinnen setzen sich mit Normierungsdruck auf „gesundes“ Leben auseinander 2018-01-31T07:57:32+00:00

NL / Lebensende: Sterbehilfe-Kontrolleurin tritt aus Protest zurück

2018-01-26T11:54:57+00:00

IEF, 26.1.2018 - Aus Protest gegen die hohe Zahl von Demenzpatienten, die in Holland durch aktive Sterbehilfe getötet werden, ist eine für die Kontrolle dieser Methode zuständige Medizinethikerin zurückgetreten.

NL / Lebensende: Sterbehilfe-Kontrolleurin tritt aus Protest zurück 2018-01-26T11:54:57+00:00

VAT / Lebensende: Radio Vatikan stellt ablehnende Haltung zu Sterbehilfe klar

2018-01-26T11:44:34+00:00

IEF, 26.1.2018 – Im Rahmen einer Konferenz zu Fragen am Lebensende im November 2017 erwähnte Papst Franziskus, dass es Situationen geben könne, in denen es moralisch gerechtfertigt sei, auf eine weitere Behandlung zu verzichten. Immer wieder wird dem Papst seither fälschlicherweise unterstellt, Sterbehilfe zu begünstigen.

VAT / Lebensende: Radio Vatikan stellt ablehnende Haltung zu Sterbehilfe klar 2018-01-26T11:44:34+00:00

USA / Down-Syndrom: Gesetzesentwurf zum Abtreibungsverbot in Ohio unterzeichnet

2018-01-17T19:18:34+00:00

IEF, 16.1.2018 – Bereits im Dezember berichtete das IEF über ein geplantes Abtreibungsverbot bei der Indikation von Down-Syndrom in Ohio. Das geplante Gesetz wurde Ende Dezember 2017 von Ohios Gouverneur John Kasich unterzeichnet.

USA / Down-Syndrom: Gesetzesentwurf zum Abtreibungsverbot in Ohio unterzeichnet 2018-01-17T19:18:34+00:00

Ö_USA / Reproduktionsmedizin: Hype um „Snowbaby“ Emma verschleiert IVF-Problematik

2018-01-19T10:35:22+00:00

IEF, 16.1.2017 – Im November wurde im US-Bundesstaat Tennessee Emma Gibson geboren. „Snowbaby“ Emma wurde ihrer Mutter als bis dahin knapp 25 Jahre eingefrorener Embryo eingesetzt.

Ö_USA / Reproduktionsmedizin: Hype um „Snowbaby“ Emma verschleiert IVF-Problematik 2018-01-19T10:35:22+00:00