--7. familienpastorale Fachtagung Trumau „EHEppy? Dynamiken in Ehe und Familie. Wege zum Heil. Wege aus dem Unheil“

7. familienpastorale Fachtagung Trumau „EHEppy? Dynamiken in Ehe und Familie. Wege zum Heil. Wege aus dem Unheil“

Das Institut für Ehe und Familie (IEF) und das Internationale Theologische Institut (ITI) laden gemeinsam mit der ICF-Initiative Christliche Familie, Schönstatt Österreich und der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) zur
7. familienpastoralen Fachtagung 2018 in Schloss Trumau ein.

Thema der Tagung: „EHEppy? Dynamiken in Ehe und Familie.
Wege zum Heil. Wege aus dem Unheil“

Vortragende:

  • P. Johannes Paul Abrahamowicz, O.S.B., Göttweig
  • Prof. Dr. Stephan Kampowski, Rom
  • Univ.Doz. DDr. Raphael M. Bonelli, Wien

Die Tagung richtet sich an Theologen, Philosophen und an pastoral Tätige bzw.
Interessierte in Österreich und dem gesamten deutschsprachigen Raum. Sie möchte Brücken schlagen durch Interdisziplinarität, durch Verbindung von Theorie und Praxis und über Ländergrenzen hinaus.

Wann? 20.01.2018 | 09.00 bis 18.00
Wo? Internationales Theologisches Institut,
Schloss Trumau, Schlossgasse 21, 2521 Trumau

weitere Informationen: www.fachtagung-trumau.info/
Anmeldung: www.fachtagung-trumau.info/anmeldung

Einladung zum Download: Programm Fachtagung Trumau

möchte Nachdenklichkeit bejahen, Nachdenken über die Weisen, in denen wir leben wollen. Die Sehnsucht der Menschen nach Ehe und Familie ist enorm stark, wir sind auf diese Weise zu leben und zu lieben von Natur aus ausgerichtet. Trotzdem geht vieles schief.

Wir wollen daher gemeinsam auf Wegbeschreibungen für unser Leben schauen, Wege aus dem Unheil und zum Heil, die wir biblisch, philosophisch, systematisch-theologisch, pastoralpsychologisch lesen und leben lernen können. Es soll versucht werden, das Wertvolle und Schöne, auch Heilende der christlichen Ehe- und Familienauffassung wieder neu sichtbar zu machen.

print

2017-12-20T12:35:08+00:00